Anfahrt | 01 370 46 63 | termin@­zahnarztzentrum.at Heiligenstädter Straße 84, Stiege 49, Tür 1, 1190 Wien

Weniger Kosten, mehr Qualität: Inlays im CEREC-Verfahren.

Als eine der wenigen Ordinationen in Wien fertigen wir Inlays im modernen CEREC-Verfahren. Für Patienten bedeutet dies Vorteile sowohl beim Zeitaufwand als auch bei der Qualität und den Kosten.

Das CEREC-Verfahren erlaubt die komplette Versorgung mit einem oder mehreren Keramikinlays in nur einem einzigen Termin. Zunächst werden die Zahnflächen mit einer Kamera gescannt und computergesteuert ein 3D Modell erstellt. Damit entfällt die herkömmliche Abdrucknahme. Anschließend wird aus einem Keramikblock das passgenaue Inlay gefräst, welches sofort eingeklebt werden kann. Durch eine genaue Farbbestimmung ist dieses metallfreie Reinkeramikinlay so gut wie unsichtbar. Weitere Termine sind nicht erforderlich.

Im Vergleich zur Herstellung im zahntechnischen Labor sind CEREC-gefertigte Inlays darüber hinaus auch kostengünstiger und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit aus.

Dr. Berzaczy erklärt Patientin über Inlay Cad-Am auf, Frau Christine it im Hintergrund